Stimmen zum Workshop „Bildgestaltung 1 + 2“ am 21. /22. März 2015

„Ein gigantisches Wochenende! Micha Pawlitzki hat eindrucksvoll gezeigt, dass das Wissen um die Fotografie (Blende, Verschluss usw.) und insbesondere die Bildgestaltung durch nichts – und schon gar nicht durch irgendwelche Software – zu ersetzen ist.“ Mario Kern

„Was ich dabei gelernt habe? Dass ich auf dem richtigen Weg bin. Nicht wie viele immer sagen „das ist die digitale Fotografie“ und dann einfach drauf losschießen, sondern sich vor der Aufnahme Gedanken machen, was man will und nicht aus 1000 Bildern 1 raussuchen und 1 Stunde am PC noch daran rumfrickeln müssen. In unseren Turbo-Wochen bei aller Hatz das Auge auf das wesentliche zu haben und nicht gedankenlos und ferngesteuert zu funktionieren. Danke an Micha Pawlitzki und die Fotoschule Thurnau für das informative geniale Wochenende und die Organisation.“ Jürgen Stauch

„Auch ich fand die Veranstaltung einfach nur klasse. Micha Pawlitzki hat diese Sensibilität wieder geweckt, wirklich hinzuschauen, die Motive ganz bewusst zu suchen, halt einfach mit mehr Achtsamkeit und nicht im Vorbeigehen zu fotografieren. Ein dickes DANKE natürlich auch an die Fotoschule Thurnau für die tolle Veranstaltung.“ Karin Dietzel Fotografie 

„War ein toller Tag! Danke :)) Und ich werde wieder kommen.“ Lisa Hermannsdörfer

„Vielen Dank für den praxisbezogenen und effizienten Workshop. Die Theorie stand erfreulicherweise im Hintergrund. Die Botschaft von Tag 1: Die Sonne macht alles kaputt.
Die Botschaft von Tag 2: Die Sonne ist ein Killer.“ Michael Strotzner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.